Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um in Gold zu investieren?

Angesichts dieser Pandemie wollen viele Anleger wissen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um Gold zu kaufen. Um effektiv und einfach zu reagieren, müssen Sie Gold kaufen, wenn der Preis fällt. Dies mag auf den ersten Blick einfach erscheinen, aber in einer erfolgreichen Investition steckt ein kleines Geheimnis. Sie sollten kaufen, wenn der Preis des Vermögenswerts fällt und verkaufen, wenn er hoch ist. Dies gilt für alle Vermögenswerte, Immobilien, Aktien, Währungen, etc.

Gold als sicherer Hafen

Gold ist als sicherer Hafen bekannt. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs fast alle Anleger ihr Kapital in Gold exportieren. Das liegt daran, dass Gold im Allgemeinen besser abschneidet als andere Vermögenswerte wie Aktien oder Währungspaare, wenn es zu unvorhersehbaren Marktverwerfungen kommt oder wenn der Trend in die entgegengesetzte Richtung geht. Im Allgemeinen steigt der Wert von Gold, wenn der Wert des Indexes sinkt. Dies ist nicht ausschlaggebend und sollte im Hinterkopf behalten werden. In früheren Jahren diente der goldkauf schweiz als Garantie zur Absicherung gegen die steigende Inflation. In der Tat ist Gold im Vergleich zu Währungen oder Aktien ein beständigeres Mittel zur Wertaufbewahrung. Auf der anderen Seite verlieren Währungen oder Aktien an Wert, wenn es zu einer Inflation kommt. Auf der Gold Avenue Website finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.

Wissen, ob es der richtige Zeitpunkt ist, Gold zu kaufen

Während der Coronavirus-Pandemie stieg der Goldpreis. Vom 1. Januar bis zum 1. Juli betrug der Anstieg 16,44 %, was auf die erhöhte Volatilität und Unsicherheit auf dem globalen Markt zurückzuführen ist. Die Änderungen am Ende des Jahres 2020 hängen von den Fortschritten im Kampf gegen das Coronavirus und der Rückkehr zum normalen Leben ab. Wenn Aktien und Indizes zu ihren Positionen vor dem Virus zurückkehren, könnte der Goldpreis stagnieren oder sogar fallen. Sie hängt auch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Wirtschaftslage und den Konjunkturmaßnahmen der Zentralbank zur Begrenzung der Folgen des Virus. Nach dem ersten Halbjahr 2020 (H1), in dem sich die Anleger zunehmend Sorgen um die Auswirkungen des Coronavirus auf den Markt machten, erreichte der Preis von goldkauf schweiz im Juli den höchsten Stand seit September 2011 und markierte damit einen neuen Höchststand. Während die Zentralbank mehr Vorkehrungen trifft, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu reduzieren, bleibt abzuwarten, wie sich Gold in der zweiten Jahreshälfte 2020 halten wird.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Gold zu kaufen?

Wenn der Markt unbestimmt und unvorhersehbar ist, ist es in der Regel eine gute Zeit, um Gold zu kaufen, aber auch, wenn Sie Ihr Anlageportfolio nuancieren wollen oder wenn Sie Gold haben wollen. Wenn Sie glauben, dass die Aktien z.B. aufgrund einer Krise (z.B. einer Rezession durch die Coronavirus-Pandemie) fallen könnten, dann kann in der Anfangsphase der Krise der goldkauf schweiz eine kluge Wahl sein. Viele Investoren werden sich für Intraday-Positionen entscheiden, konkreter gesagt, sie öffnen und schließen ihre Goldpositionen während einer Marktperiode. Hierfür müssen Sie die täglichen Stunden für den Goldhandel kennen.

Warum steigt der Goldpreis?
Wie kann man gut in Gold investieren?