Warum steigt der Goldpreis?

Gold war eine der traditionellsten Formen der Geldanlage. Bevor die Menschheit Festgeldanlagen, Aktienmärkte oder Investmentfonds kannte, war der Kauf von Gold eine der bevorzugten Anlageformen. In den letzten Jahren ist der Goldpreis stetig gestiegen. Trotz Firmenschließungen und einer sich verlangsamenden Wirtschaft beschäftigt eine Frage die meisten Anleger: Warum steigt Gold und welche Faktoren beeinflussen den Goldpreis?

Gold als sicherer Hafen

Seit März 2020 haben die meisten Länder nationale Sperren eingeführt, um die Verbreitung von VIDOC-19 einzudämmen. Diese Maßnahme hat zwar die Ausbreitung der Krankheit einigermaßen eingedämmt, aber sie hat auch viel wirtschaftliche Not verursacht, da Geschäfte geschlossen und Importe und Exporte gestrichen wurden. Infolgedessen zogen sich viele Anleger zurück und die Investoren begannen, Zuflucht für ihre Gelder zu suchen. Da Gold als perfekte Absicherung gegen Inflation und wirtschaftliche Turbulenzen angesehen wurde, stieg die Nachfrage nach Gold.

Gehen Sie auf https://www.goldavenue.com/de, um alle gewünschten Produkte zu kaufen.

Kürzungen im Goldbergbau

Der Hauptfaktor, der den Goldpreis beeinflusst, ist die Angebots-Nachfrage-Gleichung. Die jährlich geförderte Menge an Gold ist nicht sehr hoch. Während die Nachfrage gestiegen ist, sind die Goldminenbetriebe aufgrund von Schließungen in verschiedenen Ländern stark betroffen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Shutdowns werden sich nachhaltig auf die Märkte auswirken und somit die Goldpreisentwicklung bestimmen. Sie erwarten auch, dass die Nachfrage nach Gold weiter steigen wird, wenn nicht ein Impfstoff eingeführt oder die Zahl der Fälle unter Kontrolle gebracht wird. Wenn also die Nachfrage nach Gold steigt, wird der Preis steigen, weil das Angebot relativ knapp ist.

Inflation

Wenn die Inflationsraten steigen, sinkt der Wert des Geldes. Darüber hinaus bieten die meisten anderen Anlagemöglichkeiten keine Renditen, die über der Inflation liegen. Das ist der Grund, warum die meisten Menschen anfangen, in Gold zu investieren. Obwohl hohe Inflationsraten lange andauern, wirkt Gold als perfekte Absicherung, da es nicht von den Wertschwankungen der Währung betroffen ist.

Sollte ich jetzt in Gold investieren? Die Antwort hängt davon ab, wie Sie den Markt sehen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Zinsen noch lange niedrig bleiben werden und es Monate dauern wird, bis sich die Unternehmen erholen, könnte Gold als Anlage eine gute Wahl sein. Wenn Sie hingegen glauben, dass sich die Wirtschaft schneller erholen wird, sollten Sie andere Anlagemöglichkeiten in Betracht ziehen.

Wie kann man gut in Gold investieren?
Welches Land hat das billigste Gold?